Meine MS - Multiple Sklerose


Eis macht glücklich :-)

Womit fang ich mal an?

Gestern einen sehr schönen Nachmitag bei Christiane gehabt! Tut wie immer gut so ein Plausch unter uns MSlern!

Das Kind wollte Abends mal wieder die Kurve nicht kriegen beim einschlafen....seit 2 Wochen schon das Spiel.

Gestern abend wieder gespritzt... Bin danach richtig schön eingeschlafen. Leider mitten in der Nebenwirkungsphase aufgeweckt worden: von einer Katze die draußen irgendein Tier erledigt hat. Bäääh, ekeliges Geräusch.Ich lag im Bett konnte mich kaum vor Schmerzen bewegen und hatte Schüttelfrost. Schnell aufgestanden und eine Ibuprofen Tablette genommen. Dann Strickjacke an und unter drei Bettdecken eingemümmelt...nach 20 Minuten wurd es dann endlich besser und ich konnte wieder weiterschlafen. Selten, das die Spritze so reinhaut! Mir tat jeder Atemzug weh.... Morgens bin ich aufgestanden..als wenn nix gewesen wäre....

Heute morgen habe ich es endlich mal geschafft meine Freundin und Arbeitskollegin Meike zu besuchen! Es war sehr schön und unsere Kids haben draußen schön zusammen gespielt :-) Nun habe ich endlich den süßen Moritz kennengelernt...Mensch der ist auch schon ein Jahr alt....

Danach habe ich eine besondere Person wirklich glücklich gemacht. Mein Herz strahlt immer noch wenn ich an diese Situation denke.... Wir haben im Altenheim einen Herren der ungefähr so alt ist wie mein Papa. Er ist ein schwerer Pflegefall und bekommt nur selten Besuch. Dieser Herr ist ein Schleckermäulchen und mag gerne Süßigkeiten, besonders Eis...Softeis. Wir haben dann von McDonalds ein Softeis mit Caramell-Soße für ihn mitgebracht. Ich habe es ihm dann angereicht. Sein Geist ist noch vollkommen klar...nur sein Körper ist ein Pflegefall. Sehr schlimm mit anzusehen... Er hat sich dann bei mir bedankt und gesagt das es was ganz besonderes gewesen ist für ihn. Dann hat er geweint, so gerührt ist er gewesen. Das hat mich tief berührt...das tut es auch jetzt noch! Ich mag diesen Herren, den ich beim Vornamen sonst nennen darf wirklich sehr gerne. Sehr sehr gerne! Seine Behinderung ähnelt in vieler Hinsicht der MS...

Später war ich auf dem Friedhof. Erst bei meiner Mama am Grab, dann bei meiner Oma... Die beiden vermisse ich wirklich bis zum heutigen Tage sehr, obwohl meine Mama schon über 14 Jahre tot ist. Eine Mama bleibt eine Mama, immer!

Nun sitz ich ganz allein hier...etwas sentimental gestimmt... die Tränen des "Schleckermäulchens" vor Augen....Lui und Robin sind in der Kirche...immer noch alles wegen 6Wochen Seelenamt. Robin wollte unbedingt mit.... Ich bin heute dazu nicht mehr in der Lage. Bin müde.

Macht euch einen schönen Abend :-) Und denkt mal dran: den Leuten die Euch wichtig sind sagen das ihr sie lieb habt! (habe schon wieder festgestellt das ich das viel zu selten tue)

Ich hab euch lieb!

Grüßli

Christina

1.8.07 19:48

Letzte Einträge: Mal was schönes :), Mal was schönes :)

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sarah / Website (2.8.07 17:34)
ICH HAB DICH AUCH GANZ DOLL LIEB MEINE SÜßE!

Die Story, die du noch nicht ganz verstanden hast, erzähle ich dir mal in Ruhe am Telefon... nur eins steht fest: ES GEHT NICHT ZU KAI PFLAUME!!!

Dickes Bussi


Christina / Website (7.8.07 08:55)
Ganz süß von dir :-)

wünsch dir einen schönen Tag,
und lass dich nicht ärgern!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung